US-Senat stimmt für Ende von Notstand

1



Ohne das Veto des Präsidenten würde der Notstand beendet, über den Trump die Finanzierung der von ihm geforderten Mauer an der Grenze zu Mexiko sicherstellen will. Das Abgeordnetenhaus, in dem die Demokraten eine Mehrheit haben, hatte die Resolution bereits Ende Februar verabschiedet.

Trump hatte am 15. Februar einen Nationalen Notstand erklärt, um die von ihm angestrebte Mauer an der Grenze zu Mexiko ohne parlamentarische Zustimmung finanzieren zu können. 

Aktualisierung: US-Präsident Donald Trump hat sein Veto gegen eine Kongress-Resolution für ein Ende des von ihm ausgerufenen Nationalen Notstands angekündigt. „VETO!“, schrieb Trump kurz nach der Abstimmung im Senat am Donnerstag auf Twitter.

(dpa)

Mehr zum Thema – US-Abgeordnetenhaus stellt sich mit Votum gegen Notstandserklärung





Quelle

Bemerkungen