touristik aktuell | ASI: Kehrer steigt in Geschäftsführung auf

3



Der Innsbrucker Erlebnisreiseveranstalter ASI Reisen erweitert sein Führungsteam: Neben Ambros Gasser, der das Unternehmen seit 2011 leitet, steigt Benjamin Kehrer als COO in die Geschäftsführung ein. In seiner neuen Führungsposition soll Kehrer sich insbesondere der weiteren Digitalisierung der Unternehmensprozesse widmen. Er verantwortete seit 2017 die Marketing-Abteilung des Veranstalters, der 2018 einen Umsatz von 23,6 Millionen Euro machte.

Ambros Gasser ist der Sohn des Firmengründers und Bergführers Hannes Gasser, der 1963 mit dem Unternehmen startete. Das Portfolio des Familienunternehmens umfasst heute rund 700 verschiedene Reisen teilt sich in die Bereiche Wanderreisen in Kleingruppen mit geprüften Guides, individuelle Wanderreisen, alpine Ausbildungen und E-Bike-Reisen auf.



Quelle

Bemerkungen