SOTT FOKUS: Christchurch Massaker: Attentäter "hatte Merkel auf Platz 1 seiner Todesliste"

2



In der neuseeländischen Stadt Christchurch wurden an zwei Moscheen, die in etwa 5 Kilometer voneinander entfernt sind, zeitgleich 49 Menschen erschossen. Im neuseeländischen Christchurch ist es zu bewaffneten Angriffen auf zwei Moscheen gekommen. Mindestens 49 Menschen wurden getötet. ~ Sputnik Zu Beginn wurde von mehreren Tätern berichtet: Im neuseeländischen Christchurch haben schwerbewaffnete Täter zwei Moschee gestürmt und gezielt Menschen erschossen. Laut Polizeiangaben liegt die Zahl der Todesopfer bei 49. Die Regierung spricht von Terrorismus. Drei verdächtige Männer und eine Frau wurden festgenommen. ~ RT Deutsch Inzwischen wurde ein Haupttäter identifiziert: Der Schütze betrat die Masjid Al Noor-Moschee, in der sich bis zu 300 Gläubige aufgehalten haben sollen, zehn Minuten nach Beginn des Gebets und feuerte „dutzende, wenn nicht sogar hunderte von Schüssen“ ab. Dies schilderte der Augenzeuge Ahmad al-Mahmoud gegenüber dem neuseeländischen Medienportal Stuff. Er beschrieb…



Quelle

Bemerkungen