England: Unterhaus stimmt für Brexit-Verschiebung

2


London(ParsToday)- Das britische parlament(Unterhaus) hat gestern mit einer großen Mehrheit für den Austrittsaufschub Englands aus der Europäischen Union(Brexit) gestimmt.

Bei der Abstimmung stimmten 412 Parlamentarier für und 202 gegen einen Brexit-Aufschub. Damit wird England die EU nicht wie geplant am 29. März verlassen. Bis spätestens zum 20. März   soll das britische Unterhaus nächste Woche ein drittes Mal über den mit der EU ausgehandelten Brexit-Deal abstimmen. Zweimal ist die britische Premierministerin mit dem Deal bereits krachend gescheitert.

Nun soll die EU-Mitgliedsländer ans Werk gehen, und entscheiden, ob und wie lange  sie der am Donnerstag vom britischen Parlament beschlossenen Brexit-Verschiebung zustimmen. Medien zufolge will nun die britische Premierministerin, Theresa May,  die EU um einen Brexit-Aufschub bis Ende Juni bitten.

Am Mittwoch sprachen sich die Abgeordneten  für die Regierung gegen einen Brexit ohne Deal aus. 

 

 



Quelle

Bemerkungen