SOTT FOKUS: Militärisches Großmanöver auf Befehl Putins: Atomstreitkräfte, Nachtflüge und ballistische Raketen

3



Auf eine entsprechende Anordnung Putins wurde am 11. Oktober in Russland ein militärisches Großmanöver durchgeführt. Neben der Mobilisierung der strategischen Atomstreitkräfte wurden Nachtflüge des strategischen Raketenträgers des Typs Tu-95MS der russischen Fernfliegerkräfte durchgeführt. Der TV-Sender „Swesda“ hat mehrere Videos veröffentlicht, die die Militärübungen der strategischen Atomstreitkräfte Russlands zeigen, die am 11. Oktober nach einer entsprechenden Anordnung des russischen Präsidenten Wladimir Putin stattfanden. Das erste Video zeigt Nachtflüge der strategischen Raketenträger des Typs Tu-95MS der russischen Fernfliegerkräfte. Im zweiten Video sind die Lehrgefechtsstarts der ballistischen Raketen von U-Booten der Nordflotte auf dem Raketengelände Kura zu sehen. Darüber hinaus zeigt ein weiteres Video, wie sich der russische Überschallraketenträger vom Typ Tu-160 auf einen Flug vorbereitet. Die Großmanöver hatten am 11. Oktober auf Antrag des russischen Staatschef…



Quelle

Bemerkungen