touristik aktuell | Condor: Fünf weitere Karibik-Ziele

4



Die Airline-Gruppe von Thomas Cook arbeitet in Form von Interlining-Abkommen mit zwei weiteren Fluggesellschaften zusammen. Gut für die deutsche Tochter Condor: Fünf neue Ziele in der Karibik stehen nun im Winterflugplan.

Zusammen mit dem karibischen Regional-Carrier Liat bietet der Ferienflieger jetzt auch die Destinationen Dominica, Guyana, St. Kitts und Nevis, Castries/St. Lucia sowie St. Vincent und die Grenadinen an. Bislang wurden ab Frankfurt nur die Direktziele Antigua, Barbados und Grenada angesteuert.

Mit Air Baltic hat auch die britische Schwester Thomas Cook Airlines einen neuen Interlining-Partner. Ab London-Gatwick werden Strecken nach Tallinn und Riga angeboten.

Insgesamt arbeiten die Thomas Cook Group Airlines derzeit mit rund 50 Fluglinien zusammen.
 



Quelle

Bemerkungen