Mareile Höppner: Mega-Beinschlitz! TV-Moderatorin gewährt ungewohnt tiefe Einblicke

19


Mareile Höppner zeigte viel nackte Haut.
Bild: dpa

Bereits zum 12. Mal trafen sich am 4. Dezember 2018 internationale und deutsche Stars beim Mon Chéri Charity-Event anlässlich des Barbaratages in München. Mit der Veranstaltung unterstützt Mon Chéri in jedem Jahr ein gemeinnütziges Projekt und will damit, ganz im Sinne der Heiligen Barbara, Gutes tun. Auch „Brisant“-Moderatorin Mareile Höppner gehörte in diesem Jahr zu den geladenen Gästen.

Mareile Höppner mit Mega-Beinschlitz auf Instagram

Noch vor der Veranstaltung gewährte die 41-Jährige ihren Fans im Video- und Fotonetzwerk Instagram einen ersten Blick auf ihre Abendrobe. Die „Brisant“-Moderatorin glänzte in einem raffiniert geschnittenen, weißen Abendkleid aus dem Hause Hausach. Der besondere Clou: Der Traum in weiß verhüllte Mareile Höppner auf der einen Seite nahezu vollständig und gewährte auf der anderen Seite sehr tiefe Einblicke.

Mareile Höppner unten ohne? KEIN Höschenblitzer bei der „Brisant“-Moderatorin

Besonderer Hingucker: Der megahohe Beinschlitz! Eine falsche Bewegung und Mareile Höppner hätte ebenso wie Nazan Eckes beim Bambi ihr Höschen entblößt. Doch die 41-Jährige weiß dies durch eine geschickte Pose elegant zu verhindern. Stattdessen können ihre Fans nur erahnen, was die Brünette tatsächlich darunter trägt.

Mareile Höppners Fans rasten aus

Ihre Follower jedenfalls sind vollends begeistert und jubeln dem TV-Star zu. „Hola die Waldfee“, „Was für eine hübsche Frau“, „Wow dies langen Beine“ und „Wow … heiß! Mein lieber Scholli“, sind nur vier der Dutzenden anerkennenden Worte.

Sie können das Bild nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Mareile Höppner geizt mit ihren Reizen

Normalerweise kennt man die gebürtige Lübeckerin weniger freizügig. Derartige Nackt-Auftritte sind bei Mareile Höppner eher die Ausnahme, als die Regel. Unvergessen bleiben dennoch ihre Red-Carpet-Auftritte bei der Goldenen Henne 2018 und beim Deutschen Radiopreis 2018. Beide Male zog sie mit ihren tief ausgeschnittenen Dekolletés die Blicke aller Gäste auf sich. Sie erinnern sich nicht? Kein Problem:

Sie können die Bilder nicht sehen? Dann klicken Sie hier und hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/jat/news.de





Quelle

Bemerkungen