Namibia verbietet Plastiktüten in Nationalparks

5


Windhoek. Das Land Namibia hat die Verwendung von Plastiktüten in Wildparks und Nationalparks ab sofort verboten. Das verkündete Umweltminister Pohamba Shifeta bei einer Rede im Daan Viljoen Nature Reserve. Namibia will mit dieser Entscheidung dem zunehmenden Plastikmüll in der Umwelt entgegenwirken.

Bei seiner Rede appellierte Pohamba Shifeta an alle Besucher der Nationalparks, keine Plastiktüten mit in geschützte Areale zu bringen. Wer gegen das Verbot verstoße, habe mit einer Geldstrafe von 500 Namibia-Dollar oder einer Inhaftierung von etwa 6 Monaten zu rechnen, sagte der Namibische Umweltminister. Eine Ausnahme des Verbotes gelte für diejenigen, die eine Plastiktüte zur späteren Entsorgung von Abfällen mit in den Park nehmen.


Halte dich in unseren CareElite News über nachhaltige Shortsnews auf dem Laufenden.

Der Beitrag Namibia verbietet Plastiktüten in Nationalparks erschien zuerst auf CareElite®.



Quelle

Bemerkungen