Jackfrucht in Tacos gefüllt

8


Hauptgerichte

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 09.11.2018
  • 0 Kommentare
Jackfrucht-Tacos

© ZDG/nigelcrane

Für diese Tacos haben wir eine Füllung aus Jackfrucht, Tomaten und Avocado gewählt und sehr pikant abgeschmeckt – mega-lecker!

Zutaten für 2 Portionen

Für die Tacos

  • 4 Bio Taco Shells (Mais-Tortillas in Schalenform)
  • 200 g Jackfrucht-Geschnetzeltes
  • 2 Tomaten – in Würfel schneiden
  • 1 Avocado
  • ½ milde rote Chilischote – fein hacken
  • 4 Blätter Salat

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Sojasahne
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 TL Yaconsirup
  • 1 EL Tomatenmark
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Paprikapulver geräuchert
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL gehackter Thymian
  • 1 TL gehackter Oregano

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Jackfrucht darin ca. 3 Minuten scharf anbraten. Dann das Tomatenmark einrühren, Chili dazugeben und mit Kreuzkümmel, Paprikapulver und Pfeffer würzen.

Mit Gemüsebrühe ablöschen, Tamari, Yaconsirup, Thymian und Oregano dazugeben und die Sojasahne einrühren. Das Ganze etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Danach die Tomatenwürfel unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwischenzeitlich das Avocado-Fruchtfleisch aus der Schale lösen und mit Limettensaft und Olivenöl zerdrücken und abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Die Taco Shells mit je einem Salatblatt und dem Jackfrucht-Geschnetzelten füllen und mit dem Avocadomus servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 509 kcal
  • Kohlenhydrate: 35 g
  • Eiweiß: 6 g
  • Fett: 37 g



Quelle

Bemerkungen