Dal aus roten Linsen mit feinem Gemüse

2


Gemüsegerichte

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 07.11.2018
  • 0 Kommentare
Rote Linsen-Dal mit Herbstgemüse

© ZDG/nigelcrane

Schnell, gesund und sehr lecker – Dieses Rote-Linsen-Dal ist ganz einfach in der Zubereitung und geschmacklich absolut überzeugend.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Rote Linsen-Dal

  • 100 g rote Linsen – gründlich waschen
  • 180 g Blumenkohl – waschen und in kleine Röschen schneiden
  • 180 g Karotten – in 1-cm-Würfel schneiden
  • 120 g Weisskohl – in Streifen schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Kaffir Limettenblatt – Stängel entfernen
  • 1 Stange Zitronengras – in Ringe schneiden
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 2 TL Mandelmus
  • 2 EL indisches Currypulver
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL fein geschnittener Koriander oder Petersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, Kochzeit ca. 25 Minuten

Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Karotten mit dem Ingwer darin 3 bis 4 Minuten anbraten.

In der Zwischenzeit das Zitronengras zusammen mit dem Kaffirblatt und der Kokosmilch im Standmixer zu einer feinen Paste pürieren. Anschliessend direkt in den Topf geben; gefolgt von den Linsen und dem Weisskohl. Das Ganze unter Rühren 1 Minute mitdünsten.

Dann mit Curry bestäuben, umrühren und mit Gemüsebrühe auffüllen. Leicht salzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann den Blumenkohl dazugeben und 4 Minuten mitköcheln lassen.

Zum Schluss das Mandelmus einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Dal mit Koriander bestreut servieren und geniessen.

Tipp: Das Gemüse kann dem individuellen Geschmack entsprechend ausgetauscht werden.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 468 kcal
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Eiweiß: 17 g
  • Fett: 28 g



Quelle

Bemerkungen