Asia-Salat – knackiges Gemüse trifft auf aromatisches Dressing

12


Asiatische Küche

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 01.11.2018
  • 0 Kommentare
Asiasalat

© ZDG/nigelcrane

Dieser Asiasalat besteht aus Karotten, Fenchel, Stangensellerie und Rettich. Dazu kommt ein Dressing, das einem fast die Sprache verschlägt – Mega-lecker!

Zutaten für 2 Portionen

Für den Asiasalat

  • 150 g Rettich – schälen, in feine Streifen schneiden
  • 100 g Fenchel ­– waschen, fein schneiden
  • 80 g Karotten ­– schälen, in dünne Scheiben schneiden
  • 70 g Stangensellerie – waschen, Fäden ziehen und in dünne Scheiben schneiden

Für das Dressing

  • 20 g Cashewmus
  • 3 EL Reisessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Wasser
  • 1 Limette ­– davon 2 EL Saft
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL Yaconsirup
  • 15 g Misopaste
  • 5 g frischer Ingwer – fein reiben
  • schwarzer Pfeffer
  • Kristallsalz
  • 2 EL fein geschnittener Koriander

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Das vorbereitete Gemüse in eine grosse Schüssel geben.

Für das Dressing alle Zutaten – ausser Salz, Pfeffer, Öl und Koriander – in eine kleinere Schüssel geben und gut verrühren; dabei langsam das Öl hineinträufeln. Anschliessend mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Dressing über das Gemüse geben, alles miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Asiasalat auf zwei Salatschüsseln verteilen und mit Koriander bestreut geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 311 kcal
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Eiweiß: 5 g
  • Fett: 26 g



Quelle

Bemerkungen