6 Vorteile des Reisens zu zweit

17


Welche Vorteile bringt das Reisen zu zweit mit sich? Im Artikel Alleine Reisen habe ich mich nach mehreren Single-Reisen über deren Vorteile ausgetobt. Jetzt war ich für mehrere Wochen mit meiner Freundin in Afrika unterwegs und kann nun auch zielgerichtet über die Vorzüge des Reisens zu zweit berichten. In diesem Artikel bekommst du deshalb 6 gute Gründe für einen Urlaub mit Partner oder eine Reise mit einem guten Freund mit auf den Weg. Auf geht’s!

1. Bei einer Reise zu zweit ist man nie alleine

Wenn man für mehrere Monate alleine in der Welt unterwegs ist, kann es auch schon einmal einsame Tage geben. Manche mögen das, andere nicht. Videotelefonate via Skype und Facetime können einsamen Reisenden zwar Abhilfe schaffen, doch wer sich für das Reisen zu zweit entscheidet, ist wirklich nie alleine. Auch wenn das unter Umständen manchmal Vorteil und Nachteil zu gleich sein kann, ist es doch schön, auf der Reise immer jemanden an seiner Seite zu haben. Nicht zu vergessen: Man bekommt natürlich auch beim Reisen zu zweit Mal seine Ruhe, wenn man sie haben möchte.

2. Gemeinsame Reise halbiert den Preis

Wer alleine reist, zahlt meist deutlich mehr für eine tägliche Unterkunft – egal ob Hotel, Hostel oder AirBnb. Das Reisen mit Freund oder Partner hat den Vorteil, dass sich die Kosten für ein Dach über den Kopf fast halbieren lassen. Doch nicht nur bei den Unterkünften birgt das Reisen zu Zweit den Vorteil, Kosten einzusparen. Zum Beispiel zahlt sich das gemeinsame Reisen auch bei der Leihe eines Mietwagens aus, wo die Kosten sowohl für die Miete, als auch für mögliche Schäden am Auto, miteinander geteilt werden können. Die Kostenersparnis ist ein ganz wichtiger Vorteil des Reisens zu zweit.

3. Gemeinsames Planen bei Reise zu zweit

Es gibt die klassischen Einzelgänger, die ihr Leben lang alles für sich allein entscheiden. Doch die meisten Menschen sehnen sich nach etwas Sicherheit bei Entscheidungen aller Art. Ob es die Entscheidung für das Reiseland, den passenden Mietwagen oder eine schöne Unterkunft ist – das Reisen zu zweit bringt den großen Vorteil mit sich, nichts alleine entscheiden zu müssen. Das schweißt zusammen und bringt die nötige Sicherheit mit dem schönen Nebeneffekt, dass bei einer schlechten Entscheidung niemand alleine die Schuld bekommt.

4. Gemeinsam Reisen und sicherer fühlen

Das Ausland kennt man nie so gut wie sein Heimatland, weshalb es grundsätzlich empfohlen wird, sich im Vorfeld intensiv mit fremden Kulturen und gefährlichen Gegenden mit hoher Kriminalitätsrate auseinanderzusetzen. Gerade das Reisen alleine als Frau birgt einige Gefahren, die man durch das Reisen zu zweit vermeiden kann. Egal ob man mit einer Freundin oder dem Partner reist – zu zweit wird man seltener aufdringlich angesprochen und man fühlt sich zu Recht sicherer. Die erhöhte Sicherheit ist ein wertvoller Vorteil des Reisens zu zweit.

5. Reisepartner besser kennenlernen

Zusammen reisen ist besonders wertvoll für die Beziehung zwischen zwei Menschen. Egal ob man sich in einer Partnerschaft befindet oder einfach befreundet ist – das Reisen zu zweit intensiviert das Verhältnis zueinander und ist nicht vergleichbar mit dem gemeinsamen Leben in der Heimatstadt. Auf Reisen wird man vor Herausforderungen gestellt, die man gemeinsam meistern muss – vom Finden einer passenden Unterkunft bis hin zum nächsten Sightseeing-Spot. Hier lernt man die persönlichen Präferenzen eines anderen Menschen ganz genau kennen und jeder stellt sich nach und nach besser auf den anderen ein. Das Reisen zu zweit hat den großen Vorteil, eine Beziehung nachhaltig intensivieren zu können.

6. Neue Dinge lernen durch Reise zu zweit

Ein weiterer wichtiger Vorteil des Reisens zu zweit ist zudem der Fakt, dass man sich schneller auf neue Dinge einlässt, die dem Reisepartner gefallen, einem selbst aber eher weniger. Bei unserer letzten Reise war ich zum Beispiel das erste Mal Reiten. Auf einem Pferd am Strand zu reiten stand bei mir persönlich nie wirklich auf der ToDo-Liste, aber es war eine großartige Erfahrung, die ich ohne meine Freundin nie im Leben gemacht hätte. Ein klares Zeichen dafür, dass das Reisen zu zweit einen auch mehr über den Tellerrand schauen lässt. Man lässt sich noch mehr auf die Präferenzen des Reisepartners ein und schärft damit schlussendlich auch wieder die persönliche Beziehung zueinander.

Reisen zu zweit Vorteile des gemeinsamen Reisens

Die Vorteile des Reisens zu zweit

Lohnt sich das gemeinsame Reisen also? Wer sich für eine Reise zu zweit entscheidet, spart bares Geld, erhöht die eigene Sicherheit und intensiviert die Beziehung zum Reisepartner. Vorteile, die das Reisen alleine leider nicht mit sich bringt.

Hast du weitere Vorteile des Reisens zu zweit, die dir während deines Urlaubs in den Kopf geschossen, hier aber noch nicht aufgelistet sind? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar mit deinen Erfahrungen, Anregungen und Tipps unter diesem Artikel.

Gute Reise,

Plastikfrei leben - Weniger Plastikmüll in der Umwelt

 

 

PS.: Im Artikel Nachhaltig Reisen habe ich dir die wichtigsten Tipps aufgelistet, um deinen nächsten Urlaub maximal nachhaltig zu gestalten.

Der Beitrag 6 Vorteile des Reisens zu zweit erschien zuerst auf CareElite®.



Quelle

Bemerkungen