Bohnensalat verfeinert mit Tofu und Walnüssen

1


Salate

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 09.10.2018
  • 0 Kommentare
Bohnensalat mit Räuchertofu und Walnüssen

© ZDG/nigelcrane

Zutaten für 4 Portionen

Für den Salat

  • 200 g Räuchertofu – in 5-mm-Würfel schneiden
  • 100 g getrocknete grüne Bohnen (Dörrbohnen) – über Nacht einweichen (alternativ 400 g frische grüne Bohnen)
  • 50 g Walnüsse – grob hacken und rösten

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 EL Erdnussöl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 100 ml Apfel-Balsamico-Essig
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Petersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, Kochzeit ca. 20 Minuten

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und kräftig salzen. In der Zwischenzeit die eingeweichten Dörrbohnen über einem Sieb abgiessen. Dann 10 bis 15 Minuten darin weichkochen (die Bohnen dürfen noch etwas Biss haben), über einem Sieb abgiessen und vorsichtig mit der Hand auspressen.

In einer grossen Schüssel Balsamico, Tamari und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Den Tofu darin ca. 3 Minuten scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und in die Schüssel geben.

Dann die Bohnen, die Walnüsse und die Petersilie ebenfalls dazugeben und das Ganze kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschliessend mindestens 15 Minuten durchziehen lassen.

Die Petersilie unterheben, mit Walnüssen bestreuen und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 515 kcal
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Eiweiß: 16 g
  • Fett: 34 g



Quelle

Bemerkungen