touristik aktuell | Ikarus Tours: Mit neun Katalogen in die Saison 2019

34



In der Saison 2019 ist der Erlebnisreisespezialist Ikarus Tours erstmals mit neun Katalogen am Start. Der neue Katalog „Ganz nah dran“ ergänzt die Palette der Destinationskataloge „Ferne Welten“ und den im vergangenen Jahr eingeführten Individualreisekatalog „Auf meine Tour“. Zudem gibt es künftig zwei Kreuzfahrtkataloge: „Polar-News-Expeditionen“ mit Touren in die polaren Regionen und „Wasser, Wind und Weite“ mit Hochseekreuzfahrten in anderen Gefilden und Flusskreuzfahrten. Insgesamt umfasst das neue Katalogprogramm 650 Touren, darunter 50 neue Reisen.

Neu ist auch, dass ab sofort bei allen Flugreisen ab/bis Deutschland ein Rail & Fly-Bahnticket in der 2. Klasse im Reisepreis enthalten ist. Der neue Katalog „Ganz nah dran“ mit 60 Touren wendet sich an Reisende ab 40 Jahren, die auf Reisen „Bewegung, Begegnung und Genuss“ wünschen. Treffen mit der lokalen Bevölkerung sollen einen intensiven Austausch über deren Alltag und Lebensgewohnheiten ermöglichen. Radtouren, Wanderungen, Yogaübungen und andere Aktivitäten sollen für ein nachhaltiges Erleben des Reiselandes sorgen. Erlebnisse wie Kochkurs, Weinverkostung, Teezeremonie oder Tapas-Tasting geben Einblicke in die Küche der Region.

Das Studien- und Erlebnisreiseprogramm „Ferne Welten“ stellt 30 neue Touren in den fünf Länderkatalogen vor. Neue Touren führen unter anderem auf den indischen Subkontinent, nach China, Ägypten und ins südliche Afrika. Innerhalb Europas ergänzen neue Reisen nach Portugal, Italien, Großbritannien und Kroatien das Portfolio.

Insgesamt 20 neue Reisen erweitern das Individualreiseprogramm „Auf meine Tour“ auf insgesamt 70 Tourenvorschläge. Diese sind wie ausgeschrieben buchbar oder nach Kundenwünschen individuell anpassbar. Neu im Programm sind Reisen durch den Libanon, Guatemala und El Salvador sowie Sizilien.

Gemeinsam mit dem langjährigen Partner „Polar News“ stellt Ikarus die „Polar News Expeditionen“ vor. Auf 132 Seiten sammelt der Katalog Expeditionsreisen in die Arktis und in die Antarktis auf kleinen Kreuzfahrtschiffen mit maximal 110 Gästen. Neu im Programm sind eine Reise mit der Sea Spirit von Island an die ostgrönländische Küste zur Polarlicht-Beobachtung und eine Reise mit der Ortelius zu den Kaiserpinguinen im antarktischen Weddell-Meer.

Auf 120 Seiten bietet der Katalog „Wasser, Wind und Weite“ Schiffsreisen in andere Regionen. Erstmals im Angebot ist eine Tour mit der Spirit of Enderby nach Kamtschatka und in die Inselwelt der Kurilen.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Veranstalter erneut eine Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr. Zu den Gewinnern unter den Reisezielen zählen unter anderem China und Indien mit einem Gästeplus von jeweils 18 Prozent, Griechenland mit 62 Prozent und Großbritannien mit 44 Prozent. Das Preisniveau ändert sich nur unwesentlich im Vergleich zum Vorjahr.



Quelle

Bemerkungen