Jürgen Drews, Michael Wendler, Mia Julia: Gewinner und Verlierer 2018: Wer ist der wahre „König von Mallorca“?

4


Wer am Ballermann erfolgreich sein will, muss nicht nur singen können, sondern braucht auch das passende Image. Arroganz geht gar nicht. Als Künstler muss man nicht nur sympathisch sein, sondern eine Rampensau aus Leidenschaft. „Als Künstler ist es wichtig, sympathisch rüberzukommen und mit den Urlaubern zu feiern. Man muss einer von denen sein, Arroganz geht gar nicht“, stellt Siegfried Holleis, Event-Manager des Mega-Parks auf Mallorca, im Gespräch mit „Mallorca Magazin“ klar.

Wer sind die Gewinner und Verlierer von Mallorca 2018?

Im Sommer treten mehrere Dutzend verschiedene Künstler am Ballermann auf und locken Tausende Feierwütige in den Mega-Park, den Bierkönig oder ins Oberbayern. Doch welcher Schlagerstar hat die Nase am Ballermann vorne? Wer wird am meisten gebucht? Und für wen ist die wilde Sause auf der Lieblingsinsel der Deutschen bereits wieder vorbei?

Willi Herren, Isi Glück, Bianca Hill sind Verlierer am Ballermann

Wie die „Bild“-Zeitung schreibt, zählen in der aktuell endenden Saison Isi Glück, Bianca Hill, Willi Herren und Andy Bar zu den Flops. Bei Glück und Hill liegt es offenbar am Image, bei Herren sei es mangelnde Disziplin und bei Gastronom Andy Bar einfach nur Pech, da der „Bierkönig“ Künstler einsparte.

Michael Wendler, Jürgen Drews und Co.: Wer ist der König von Malle?

Bei anderen lief es besser. Für Überraschung sorgte der Wendler. Eigentlich sagt man dem 46-Jährigen nach, dass er an Arroganz nicht zu übertreffen sei. Doch am Ballermann überzeugte der Sänger das Partyvolk vom Gegenteil. „Eigentlich war er zwölfmal über die Saison gebucht, daraus wurden weit über 20 Auftritte“, sagt „Megapark“-Booker Sigi Holleis gegenüber der „Bild“. Vier weitere Auftritte stehen im Oktober noch an. Auch Costa Cordalis samt Sohn Lucas zählen zu den meistgebuchten Stars am Ballermann.

Kein König! SIE ist die unangefochtene Nummer 1 am Ballermann

Seit 20 Jahren ist auch Mickie Krause eine feste Instanz auf Mallorca. Jedes Jahr liefert der 48-Jährige mindestens einen Hit. Und auch Jürgen Drews ist am Ballermann nicht wegzudenken. In diesem Jahr musste der „König von Mallroca“ jedoch krankheitsbedingt einige Auftritte absagen.

Beatrice Egli sorgte aber für die größte Überraschung des Jahres. Eigentlich kehrte sie nach ihrem DSDS-Sieg der Insel den Rücken. Doch 2018 stattete sie dem „Bierkönig“ einen Besuch zum 30. Jubiläum ab. Zu den weiteren Gewinnern am Ballermann zählen die Zipfelbuben, Tim Toupet und Peter Wackel. Die unangefochtene Nummer 1 ist aber wohl Mia Julia. Fast täglich steht die Blondine auf der Bühne.

FOTOS: Mallorca Das sind die größten Ballermann-Stars

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kns/news.de





Quelle

Bemerkungen