Weidel: Einbürgerung in Deutschland deutlich erschweren

1



In Deutschland behalten inzwischen sechs von zehn eingebürgerten Menschen laut Statistischem Bundesamt ihre alte Staatsbürgerschaft. Kein eingebürgerter Syrer, Afghane, Marokkaner oder Nigerianer hat im vergangenen Jahr den Pass seines Herkunftslandes abgegeben. Dazu erklärt die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel:

„Die Möglichkeit einer doppelten Staatsbürgerschaft gehört umgehend abgeschafft. Sollte ein anerkannter Flüchtling die deutsche Staatsbürgerschaft anstreben, muss er seinen alten Pass abgeben.

Alles andere erschwert nur die ohnehin schwierige Integration noch weiter.

Continue reading Weidel: Einbürgerung in Deutschland deutlich erschweren at Politikstube.



Quelle

Bemerkungen