touristik aktuell | DRV-Jahrestagung: Minister Müller hält Keynote

4



Der Tagungsort Kalabrien steht schon seit längerem fest. Nun ist auch bekannt, wer die Redner während der diesjährigen Jahrestagung vom 10. bis 14. Oktober des Deutschen Reiseverbands (DRV) sind. Motto ist: „Think global! Tourismus als Motor für nachhaltige Entwicklung“. Die Hauptrede hält Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Mit Müller soll am 12. Oktober darüber diskutiert werden, wie der Tourismus Fluchtursachen bekämpft, Regionen stabilisiert und zu einer nachhaltigen Entwicklung in den Destinationen beiträgt. Darüber, welche Rolle dabei offene Grenzen und Freizügigkeit in der Europäischen Union spielen und wie sich der Brexit auswirken wird, spricht Martin Schulz, langjähriger Präsident des Europäischen Parlaments.

Angeboten werden an den beiden Kongresstagen zahlreiche Fachforen, Diskussionen, Workshops und Vorträge. Unter anderem wird es um „100 Tage neues Reiserecht“ gehen, um Digitalisierung und „Warum musste der Eisbär sterben? Shitstorms professionell managen“. Darüber hinaus wird die DRV-Nachhaltigkeitsauszeichnung Eco Trophea verliehen.

Eine Anmeldung ist noch bis zum 17. August unter www.drv-jahrestagung.de möglich. Dort ist auch das komplette Programm abrufbar.

 



Quelle

Bemerkungen