Revolutionsgarde bezeichnet US-Lage im Militärbereich als miserabel

7


Shahr-e Kord (ParsToday/IRNA) – Laut der Iranischen Revolutionsgarde befinden sich die USA derzeit in einer äußerst misslichen Militärlage und diese Tatsache sei unbestreitbar.

Dies betonte der Sprecher des Sepah Pasdaran-Heeres bei einer Versammlung in der westiranischen Stadt Shahr-e Kord am gestrigen Mittwoch.

„Werden die fähigsten US-Marines von iranischen Kämpfern gefangenen genommen, so knien sie nieder und bitten um Verzeihung für die Verletzung der maritimen Hoheit des Landes“, so der Sepah-Sprecher Ramezan Sharif.

Er fügte hinzu, dass die Stärke Irans im Gegensatz zur Vergangenheit gewachsen sei. Die wichtigste Komponente der Macht des Iran sei seine Bevölkerung, so Sharif weiter.

Laut dem Sprecher der iranischen Revolutionsgarde sei der gegenwärtig durch die Feinde gegen Iran geführte Krieg wirtschaftlicher Natur.

Der Islamischen Republik Iran könne ein Psychokrieg der Feinde nichts anhaben, sie sei stark und mächtig sei, betonte Sharif abschließend.



Quelle

Bemerkungen