Fahrausweiskontrolle im Regionalzug – Afrikaner würgt Zugbegleiter bis zur Bewusstlosigkeit

4



Am Dienstag gegen 15:30 Uhr griff ein Staatsangehöriger aus dem Tschad den Zugbegleiter vor der beabsichtigten Fahrausweiskontrolle im Regionalzug der Linie 5 am Bahnhof Löwenberg mit Fahrtrichtung Rostock an. Der 23-Jährige griff den Geschädigten am Binder und würgte ihn bis zur kurzzeitigen Bewusstlosigkeit. Mitreisende, darunter zwei Bundespolizisten auf dem Heimweg, verhinderten ein weiteres Einwirken auf den Zugbegleiter. Die im Zug befindlichen Bundespolizisten nahmen den Angreifer fest und übergaben ihn an die alarmierten Einsatzkräfte.

Continue reading Fahrausweiskontrolle im Regionalzug – Afrikaner würgt Zugbegleiter bis zur Bewusstlosigkeit at Politikstube.



Quelle

Bemerkungen